jeder
Verlag
kann mitmachen
Magazine
von
Journalisten geschrieben
jede
Internetseite
kann mit der
Magazine Load Software
in 10 Minuten auf der Seite
einen Kiosk einrichten
10 Jahre
Digitale Vertriebserfahrung
Magazine
verkaufen

mit eigenem
Logo-Design und Domain
Einen digitalen Kiosk kann jede Internetseite eröffnen und ist dann eine eMagazin Verkaufsstelle
Jede angeschlossene Verkaufsstelle wird mit den Magazinen beliefert. Die Magazinpreise legen die Verlage fest. Die Belieferung der Verkaufsstellen und die Befüllung des virtuellen Regals geschieht vollautomatisch zum Erscheinungstag. Jeder angeschlossene Verlag und jede Verkaufsstelle erhalten eine monatliche Abrechnung und Überweisung.
Magazine Load ist die Software
für den digitalen
Magazinverkauf. Diese
Software regelt den
kompletten Verkaufs Prozeß
von der automatisierten
Anbindung der
Presseobjekte bis
zur monatlichen
Einzelheft-
und
Aboab-
rechnung.
Magazine Flatrate ist das Abo Modell von Magazine Load.
Jeder Verlag ist absolut frei, auch an diesem Verkaufssystem teilzunehmen.
- Jeder Verlag kann mitmachen, wenn er will
- Jeder Verlag kann zunächst mit einem Titel oder mehreren Titeln in einer passenden Flatrate starten
- Jeder Verlag kann mit einem Titel auch in verschiedenen Flatrates mitmachen
- Jeder Verlag kann seine eigene Verlags Flatrate auflegen. Den Preis der Flatrate bestimmt der Verlag.
Warum kann Magazine Flatrate so günstig sein?

Es handelt sich um Remitenten - zurückliegende Ausgaben


zur Anmeldung

Ja, ich möchte mehr Informationen
    für Verlagspartner
    zur Eröffnung eines eMagazin Kiosks
Stärke meines Interesses:
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
wenigsehr stark

noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne
0203-4292135 / Um Rückruf bitten    Absenden
"...gute Idee!"
"Super Service - bitte weiter so. Das ist die Zukunft"
"Top Angebot, weiter so ;-)"
"Also einfacher und günstiger gehts wirklich nicht."
"Das ist genial, endlich kein Papierstau mehr."
"Das ist eine feine Sache. Da hab ich mich jetzt kurzerhand angemeldet und bin jetzt vollauf begeistert."



Impressum

ML Magazine Load GmbH
Zweigstelle Hamburg
Hornackswisch 4
D-22523 Hamburg
Tel. 040-72966311
Fax. 040-72966312
Email: info@magazineload.de
Geschäftsführer: Manfred Sinicki
Handelsregister Köln HRB 35760
St-Nr: 21958660088
UstID: DE219363164

Keine Haftung für externe Links.
Copyright © ML Magazine Load GmbH 2016


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verlage und Medienpartner, gültig für die Nutzung von www.magazineload.de

www.magazineload.de (nachfolgend ML genannt) ist ein Service der

ML Magazine Load GmbH
Hornackswisch 4
D-22523 Hamburg
Email: info@magazineload.de
Geschäftsführer: Manfred Sinicki
Handelsregister Nummer: B 35760

Durch www.magazineload.de wird für Verlage eine Möglichkeit der digitalen Distribution angeboten (eMagazines, in der Regel im PDF Format). Verlage die diese Plattform nutzen, werden im nachfolgenden AGB Text als „Verlag“ oder „Verlage“ bezeichnet. Auch andere Medienpartner können einen eMagazin Shop mit dem ML System eröffnen. Auch für diese Medienpartner gelten die nachfolgenden AGB.

§ 1 Beschreibung und Voraussetzungen

1. ML betreibt eine eMagazin Plattform im Internet unter der Domain www.magazineload.de. ML stellt den teilnehmenden Verlagen eine Shop Plattform zur Verfügung. Der teilnehmende Verlag kann für die Shop Plattform eine eigene Domain bereitstellen und den Shop durch Farbanpassung und Logo an seine Bedürfnisse anpassen. ML bietet Einzelverkäufe und Abonnements für eMagazine und eBooks an. Den jeweiligen Preis für die Angebote legen die teilnehmenden Verlage für Ihre eigenen Objekte selbst im System fest. Jeder teilnehmende Verlag kann aus dem Portfolio aller teilnehmenden Verlage sein Magazin Angebot selbst bestimmen. ML speichert dazu die von den Verlagen bereitgestellten digitalen Inhalte (in der Regel als PDF) und stellt diese dem Leser zur Verfügung. Bei Abschluss eines eMagazin Abonnements werden die Magazine dem Leser nach Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt. 

2. Die Verlage besitzen an den für das ML System zur Verfügung gestellten Magazine die Inhalte in digitaler Form und die entsprechenden digitalen Verwertungsrechte. Die Verlage sind insbesondere berechtigt, die Magazin-Dateien (eMagazine, eBooks) in der durch diesen Vertrag vorgesehenen Weise in das ML System hochzuladen, Dritten (Leser) zugänglich zu machen und Nutzungsrechte für diese zu übertragen. Der Verlag stellt die einzuspeichernden Inhalte an ML durch einen automatisierten Upload zur Verfügung. Dafür erhält er LogIn Daten für den Zugang und ein Tutorial. Der Verlag verpflichtet sich die digitalen Inhalte pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt (in der Regel zum Erscheinungstermin des entsprechenden Titels im Zeitschriftenhandel) in das System zu stellen und dem Leser auszuliefern.

§ 2 Rechte

1. Der Verlag räumt ML das zeitlich und örtlich unbegrenzte, nicht ausschließliche Recht ein, die einzuspeichernden Inhalte (z.B. eMagazine, PDFs, digitale Files) im Rahmen des Online-Angebots bereitzuhalten. Danach ist ML berechtigt, diese Daten zu vervielfältigen, öffentlich wiederzugeben, zugänglich zu machen sowie zu verbreiten.
2. Der Verlag erteilt ML eine nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung der digitalen Inhalte (eMagazines, eBooks, ePaper, digitale Datenfiles, usw.) im Rahmen des Vertragsgegenstandes.
3. Als Fullfillmentpartner des Verlages betreibt ML das Inkasso gegenüber den Endkunden.

 

§ 3 Vergütung und Kosten


1. Basis für die Berechnung der Nettoumsätze (nach Abzug der Transaktionskosten) ist der vom Verlag für ein eMagazin oder eAbo festgelegte Preis.
ML erteilt dem teilnehmenden Verlag eine monatliche Gutschrift auf folgender Basis:
- 80% der erzielten Umsätze für die eigenen Objekte des jeweiligen Verlages
- 30% für die erzielten Umsätze mit Titeln anderer am ML System teilnehmenden Verlage
- 50% der von anderen Verlagen erzielten Umsätze auf die eigenen Titel in den Shops von anderen Verlagen.
ML erhält als Betreiber des Systems einen Anteil von 20% auf alle Nettoumsätze.

Der Gutschrift liegt eine Statistik zugrunde. Gutschrift und Nutzungsstatistik werden spätestens bis zum Ende des auf den Abrechnungsmonat folgenden Monats an den Verlag übermittelt.
3. Entsteht ein Zahlungsausfall z.B. durch elektronischen Diebstahl oder durch Nichtzahlung, leistet ML für diese Ausfälle keinen Ersatz an den Verlag. Bei Zahlungsausfall oder Nichtzahlung durch einen Endkunden belastet ML den Betrag bei der nächsten Monatsabrechnung dem Verlag zurück. Dieser Posten wird auf der Abrechnung separat ausgewiesen. Bietet ML im Rahmen von gemeinsam vereinbarten Werbeaktionen ein kostenloses Probeabo für Kunden an, kann in diesem Zeitraum auch keine Vergütung für die teilnehmenden Verlage stattfinden. Die teilnehmenden Verlage erklären sich hiermit ausdrücklich einverstanden.
4. Etwaige Vertriebskosten durch Distrubutoren/Vertriebskanälen wie Apple, google oder Amazon werden vor der Errechnung der Nettoerlöse vom Bruttopreis ebenfalls abgezogen.
5. Gutschriften an den Verlag/Shopbetreiber werden erst ab einer Höhe von 50 Euro ausgezahlt.
6. Im Falle dass ML kostenlose Gutscheine oder kostenlose Probeabos (Trials) vergibt, kann keine Vergütung an den Verlag/Shopberteiber stattfinden.

 

§ 4 Haftung

1. Der Verlag erklärt, Inhaber der erforderlichen Nutzungsrechte an den digitalen Inhalten zu sein. Dies gilt für alle digitalen Rechte. Insbesondere Nutzungsrechte für Fotos und Texte. Er garantiert, dass Rechte Dritter der vertragsgemäßen Nutzung nicht entgegenstehen. Der Verlag stellt ML von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegen ML wegen der Verletzung von Rechten an den digitalen Inhalten geltend machen. Auch einschließlich sämtlicher in diesem Zusammenhang auf Seiten von ML entstehenden Schäden, Kosten oder Aufwendungen.
2. Der Verlag sorgt dafür, dass Inhalte, deren Verwertung nach diesem Vertrag nicht gestattet ist, aus dem bestehenden Datenbestand gelöscht werden. Dies geschieht durch ein Email an ML.
3. ML übernimmt keine Haftung für den sach- und bestimmungsgemäßen Gebrauch der Dokumente seitens der Nutzer. Für den Fall des Bekanntwerdens missbräuchlichen Verhaltens einzelner Nutzer, wird dies dem Verlag unverzüglich mitgeteilt.
4. Für das eventuelle „Digital Rights Management“ bei den digitalen Inhalten ist ausschließlich der Verlag verantwortlich.

 

§ 5 Vertragsdauer

1. Dieser Vertrag beginnt mit der Aufnahme der Inhalte des Verlages in das ML System. Kündbar ist er mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende des Kalenderjahres. Die Kündigung bedarf der Schriftform.
2. Bei Verstößen gegen die Pflichten aus diesem Vertrag kann der jeweils andere Vertragspartner außerordentlich kündigen. Dies setzt regelmäßig ein vorherige Mahnung voraus.

 

§ 6 Nebenbestimmungen

1. Nebenabreden sind nicht getroffen. Ergänzungen oder Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.
2. Salvatorische Klausel: Sollten einzelnen Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder der Vertrag eine Lücke enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit des übrigen Vertragsinhalts nicht berührt. Vielmehr verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine Regelung zu treffen, die dem Gewollten am nächsten kommt.
3. Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für eventuelle Streitigkeiten ist Köln am Rhein.

ML Magazine Load GmbH, Köln
(Stand: März 2014)



Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für eMagazin Shopbetreiber, gültig für die Nutzung von www.magazineload.de

www.magazineload.de (nachfolgend ML genannt) ist ein Service der

ML Magazine Load GmbH
Hornackswisch 4
D-22523 Hamburg
Email: info@magazineload.de
Geschäftsführer: Manfred Sinicki
Handelsregister Nummer: B 35760

Durch www.magazineload.de wird für Verlage eine Möglichkeit der digitalen Distribution angeboten (eMagazines, in der Regel im PDF Format). Auch andere Medienpartner können einen eMagazin Shop mit dem ML System eröffnen. Für diese "Shopbetreiber" gelten die nachfolgenden AGB.

§ 1 Beschreibung und Voraussetzungen

1. ML betreibt eine eMagazin Plattform im Internet unter der Domain www.magazineload.de. ML stellt Shopbetreibern eine Shop Plattform zur Verfügung. Die Shopbetreiber können dem ML System eine eigene Domain bereitstellen und den Shop durch Farbanpassung und Logo an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Das ML System bietet Einzelverkäufe und Abonnements für eMagazine und eBooks an. Den jeweiligen Preis für die Angebote legen die teilnehmenden Verlage für Ihre eigenen Objekte selbst im System fest. Jeder Shopbetreiber kann aus dem Portfolio aller teilnehmenden Verlage sein Magazin Angebot selbst bestimmen. ML speichert dazu die von den Verlagen bereitgestellten digitalen Inhalte (in der Regel als PDF) und stellt diese dem dem Shopbetreiber und dem Leser zur Verfügung. Bei Abschluss eines eMagazin Abonnements werden die Magazine dem Leser nach Vertragsabschluss zur Verfügung gestellt. 

2. Die Verlage besitzen an den für das ML System zur Verfügung gestellten Magazine die Inhalte in digitaler Form und die entsprechenden digitalen Verwertungsrechte. Die Verlage sind insbesondere berechtigt, die Magazin-Dateien (eMagazine, eBooks) in der durch diesen Vertrag vorgesehenen Weise in das ML System hochzuladen, Dritten (Leser) zugänglich zu machen und Nutzungsrechte für diese zu übertragen. 

3. Neu eingestellte Magazine anderer an ML teilnehmender Anbieter werden standardmäßig automatisch dem eigenen Shop-Portfolio hinzugefügt. Sie haben im Anschluss die Möglichkeit diese Magazine aus Ihrem Portfolio wieder zu entfernen, insofern das Magazin in Ihrem Shop noch nicht verkauft wurde. Bücher können ebenfalls ins Portfolio übernommen werden, dies geschieht allerdings nicht automatisch.

§ 2 Rechte

1. Die Verlage räumen ML das zeitlich und örtlich unbegrenzte, nicht ausschließliche Recht ein, die einzuspeichernden Inhalte (z.B. eMagazine, PDFs, digitale Files) im Rahmen des Online-Angebots bereitzuhalten. Danach ist ML berechtigt, diese Daten zu vervielfältigen, öffentlich wiederzugeben, zugänglich zu machen sowie zu verbreiten.
2. Die Verlage erteilen ML eine nicht ausschließliche Lizenz zur Nutzung der digitalen Inhalte (eMagazines, eBooks, ePaper, digitale Datenfiles, usw.) im Rahmen des Vertragsgegenstandes.
3. Als Fullfillmentpartner des Shopberteibers betreibt ML das Inkasso gegenüber den Endkunden.

 

§ 3 Vergütung und Kosten


1. Basis für die Berechnung der Nettoumsätze (nach Abzug der Transaktionskosten) ist der vom Verlag für ein eMagazin oder eAbo festgelegte Preis.
ML erteilt dem Shopbetreiber eine monatliche Gutschrift auf folgender Basis:
- 30% für die erzielten Umsätze mit eMagazinen im eigenen Shop auf alle dort erzielten Nettoumsätze.
- 20% auf die erzielten Umsätze mit eMagazinen im eigenen Shop auf alle dort erzielten Nettoumsätze, im Falle
dass der Shopbetreiber über einen Großhändler an das ML System angeschlossen.

Der Gutschrift liegt eine Statistik zugrunde. Gutschrift und Nutzungsstatistik werden spätestens bis zum Ende des auf den Abrechnungsmonat folgenden Monats an den Verlag übermittelt.
3. Entsteht ein Zahlungsausfall z.B. durch elektronischen Diebstahl oder durch Nichtzahlung, leistet ML für diese Ausfälle keinen Ersatz an den Verlag. Bei Zahlungsausfall oder Nichtzahlung durch einen Endkunden belastet ML den Betrag bei der nächsten Monatsabrechnung dem Shopbetreiber zurück. Dieser Posten wird auf der Abrechnung separat ausgewiesen. Bietet ML im Rahmen von gemeinsam vereinbarten Werbeaktionen ein kostenloses Probeabo für Kunden an, kann in diesem Zeitraum auch keine Vergütung für die teilnehmenden Shopbetreiber stattfinden. Die teilnehmenden Shopbetreiber erklären sich hiermit ausdrücklich einverstanden.
4. Etwaige Vertriebskosten durch Distrubutoren/Vertriebskanälen wie Apple, google oder Amazon werden vor der Errechnung der Nettoerlöse vom Bruttopreis ebenfalls abgezogen.
5. Gutschriften an den Shopbetreiber werden erst ab einer Höhe von 50 Euro ausgezahlt.
6. Im Falle dass ML kostenlose Gutscheine oder kostenlose Probeabos (Trials) vergibt, kann keine Vergütung an den Shopberteiber stattfinden.

 

§ 4 Vertragsdauer

1. Dieser Vertrag beginnt mit dem Start des Shopbetreibers eines eMagazine Shops mit dem ML System. Kündbar ist er mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Ende des Kalenderjahres. Die Kündigung bedarf der Schriftform.
2. Bei Verstößen gegen die Pflichten aus diesem Vertrag kann der jeweils andere Vertragspartner außerordentlich kündigen. Dies setzt regelmäßig ein vorherige Mahnung voraus.

 

§ 5 Nebenbestimmungen

1. Nebenabreden sind nicht getroffen. Ergänzungen oder Änderungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform.
2. Salvatorische Klausel: Sollten einzelnen Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder der Vertrag eine Lücke enthalten, wird dadurch die Wirksamkeit des übrigen Vertragsinhalts nicht berührt. Vielmehr verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine Regelung zu treffen, die dem Gewollten am nächsten kommt.
3. Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand für eventuelle Streitigkeiten ist Köln am Rhein.

ML Magazine Load GmbH, Köln
(Stand: März 2014)



Datenschutzhinweise

Willkommen auf der Internetpräsenz magazineload.de Wir freuen uns über Ihren Besuch und ihr Interesse an unseren Leistungen. Sofern Sie bei dem Besuch unserer Internetpräsenz personenbezogene Daten hinterlassen, werden wir diese vertraulich behandeln und alles unternehmen, um Ihre Privatsphäre weitestgehend zu schützen. Persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, verarbeiten wir gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland. Für den Fall, dass von unserer Internetpräsenz auf Internetseiten Dritter verwiesen wird, weisen wir darauf hin, dass sich dieser Datenschutzhinweis auf Angebote Dritter nicht erstreckt.

Sofern sich unser Angebot verändert, behalten wir uns vor, diesen Datenschutzhinweis entsprechend anzupassen. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Ihre persönlichen Daten nutzen wir zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Cookies

Innerhalb unserer Internetpräsenz setzen wir Cookies ein, um Präferenzen der Besucher verfolgen und das Angebot entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Die in Cookies enthaltenen Informationen dienen der Erleichterung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit. Natürlich können Sie unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, so dass Ihre Privatsphäre geschützt ist. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser- Einstellungen *keine Cookies akzeptieren* wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, sind manche Funktionen unseres Angebots möglicherweise nur eingeschränkt nutzbar.

Sicherheit

Wir sind ständig bemüht, unsere Systeme und die von uns verwalteten Daten durch Sicherheitsvorkehrungen gegen unberechtigte Zugriffe, Eingriffe, Zerstörung und / oder Verlust zu schützen. Die eingesetzten Technologien und Verfahren werden regelmäßig überprüft und optimiert. Bei Fragen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich an unseren Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Auskunftsrecht

Entsprechend der gesetzlichen Anforderungen erteilen wir Ihnen auf Anfrage möglichst umgehend Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Ferner berichtigen wir auf eine Anfrage Ihrerseits unrichtige Daten und löschen nicht mehr benötigten Daten, sofern sich aus gesetzlichen Regelungen nicht eine Pflicht zur Aufbewahrung ergibt. Bitte sprechen Sie uns dazu über den im Impressum genannten Kontakt an.

Google Analytics / Google AdSense

Diese Webseite benutzt Google Analytics / Google AdSense, einen Webanalysedienst / Anzeigendienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics / Google Adsense verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google Inc. verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Durch die Nutzung dieser Webseite erkläären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Details finden Sie in unter Google Datenschutz Überblick. http://www.google.com/intl/de/privacy.html

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:http://developers.facebook.com/docs/plugins/ Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus

Copyright © 2014 Magazineload GmbH, All rights reserved.
Impressum | Datenschutz | Kontakt | AGB